Saturday, December 3, 2011

In letzter Minute...

Eigentlich bin ich immer recht früh mir Weihnachtsgeschenken. Nun kam mir doch soeben nochmal die Idee für ein Last-Minute Geschenk, natürlich selbstgestrickt.

Dank Strickmühle war ich in ca. 15 Minuten mit diesem Armband fertig. Doch auch wer keine hat, hat schnell die nötige Strickschnur auf Nadeln gezaubert. Varianten sind Ketten, Cowls, Gürtel und so weiter und so weiter...
Die Anleitung gibt es bei Ravelry .

Thursday, November 24, 2011

Der Nikolaus bereitet sich vor...

...und ich ebenso.


Die Anleitung für die "Santa' Clothesline Garland" gehört leider zu einem kompletten Kit und ist nicht online verfügbar. Da das Kit wohl auch nicht mehr oder zumindest auch hier nicht verfügbar ist, blieb mir nichts anderes übrig als einfach das zu stricken, was ich gesehen hab.

Das ganze ist bei mir Teil eines Adventskalenders, wird aber sicherlich auch in den nächsten Jahren so wie es ist als Deko dienen. Eigentlich würde ich gerne noch eine größere Garnitur stricken und damit draußen dekorieren, aber wer weiß, wann es dazu kommt ;)

Monday, November 21, 2011

Gut Ding will Weile haben. Oder so .

Endlich ist er fertig - mein Sylvi-Mantel. Seit Mai habe ich immer mal wieder daran rumgestrickt und obwohl ich anfangs so in das Muster verliebt war, konnte ich doch irgendwie nicht so recht dranbleiben und hab ihn immer wieder weggelegt. Doch nun bin ich fertig und total verliebt. Ich würde ihn sogar nochmal stricken, allerdings weiß ich nicht, ob ich ihn dann komplett in Perlmuster stricken würde. Das sieht zwar schön aus, aber ich glaube, das Perlmuster ist der Grund, warum die Fertigstellung so lang gedauert hat ;).

Thursday, November 17, 2011

Die Katze färbt & die Maike strickt



Ich bin verliebt! Die die handgefärbte Wolle von http://www.wollkatze.net/


Und ich bin in Tweed verliebt.



Hier also mein ersten Wollkatzen-Tweed Oberteil, gestrickt als Raglan von oben in einem Stück. Dank meiner Größe, die so gar nicht groß ist, hab ich es geschafft, das ganze aus einem 150gr Strang Sockenwolle 6fädig mit 4mm Nadel zu stricken.




Der nächste Strang Wollkatze-Tweed ist bereits angenadeld und wird hier sicher auch bald als fertiges Stück gezeigt - wenn das alles so funktioniert, wie ich es mir vorstelle. Ich modele da nämlich gerade eine langärmelige Strickjacke so um, dass auch hier etwas tragbares aus einem Strang entsteht. Mal sehen ;)


Tuesday, November 8, 2011

Kunst & Können

Die Kunst & Können ist rum und war eine richtig schöne Ausstellung, auf der ich einen richtig schönen Tag verbracht habe. :-) Ab sofort ist also auch wieder mehr Zeit für meinen Blog und alles weitere und es wird hier etwas lebendiger werden.
Zunächst aber ein paar Fotos der Ausstellung:





Friday, September 16, 2011

Seifenablage

Wenn man etwas bestimmtes im Kopf hat, findet man es nicht. Wie immer. So bin ich schon länger auf der Suche, nach einer schönen Seifenablage für meine handgemachten Seifen und konnte nie eine finden, die mir gefällt.

Ach ja...alles muss man selber machen... zum Glück ;)

Ein Fuß einer alten kaputten und längst entsorgten Komode (Warum hab ich eigentlich die Füße aufgehoben???) dient als Basis. Darauf kommt ein gehäkelter Bezug aus Plastikkordel. Ich hoffe, daß die Kordel besser geeignet ist als es Wolle wäre, da sie schneller trocknet und nicht so leicht schmutzig wird. Mal sehen.

Die Seife ist eine Lavendelseife.

Thursday, September 8, 2011

Blumenwiesenschlabberlätzchen


14 Schlabberlätzchen
Vorderseite: Baumwollstoffe mit Blumenprint (und manche auch kariert oder gestreift ;) )
Rückseite aus weichem Frotteestoff
Applikation: Häkelblumen
Verschluß: Klettverschluß


Saturday, September 3, 2011

Molsberger Markt

Am 25.09.2011 findet der Molsberger Markt statt. Vertreten ist dort Akinna Stisu mit ihren
Amigurumis und gleichzeitig gibt es dort auch Naturseifen aus reinen Pflanzenölen aus meiner Seifenküche. :)




Sunday, July 31, 2011

Schlüssel-etc.-Schränkchen

Endlich im Treppenhaus:
  • Farbe
  • Blumen
  • Stauraum bzw. -räumchen
  • Schlüsselhaken
  • :-)

Diese Briefmarkenserie mit den Blumen fasziniert mich einfach und ich möchte sie am liebsten überall anbringen. Hier sind zwei Holzkisten auf eine MDF-Platte angebracht, ein Regal dazu, das von unten mit Haken bestückt ist, und Gummis, hinter die einfach das wichtigste geklemmt werden kann. Ein wenig orangene Farbe und viele viele Blumenbriefmarken später ziert das ganze nun unser Heim.

Friday, July 29, 2011

...hmm...?

So, es ist soweit. Auch ich hab einen Hitchhiker gestrickt.

Wirklich Spaß gemacht hat mir das Stricken ehrlich gesagt irgendwie nicht und ich bin auch noch nicht so sicher, ob ich ihn wirklich mag. Mal sehen.
Aber bei manchen meiner Strickstücke ist das einfach so, dass ich mich erstmal an sie gewöhnen muss und dann mag ich sie plötzlich.
Statt kraus rechts hab ich mich für Lochmuster entschieden. Dadurch ist er sehr lang geworden. Das gefällt mir gut. ich kann ich ganz schön oft um die Schulter wickeln. Das Garn kommt von Wollkatze.net

Wednesday, July 13, 2011

In der Werkstatt

Aus einfachen Holzkisten aus dem Baumarkt lassen sich super Schränkchen bauen. Dieser hier im indischen Design.

Schnäppchenprojekte sind es nicht gerade: Wenn man sie genau nach Vorstellung baut, summieren sich die Kosten für Kistchen, Lacke, Glitzersteine, Griffe etc. schon zusammen. Allerdings kann man dies ja auch mit Restlacken usw machen, dann ist es wiederum möglich Dinge, die eigentlich für den Abfall bestimmt waren, in was schönes und nützliches zu verwandeln. :).

Leider hab ich vollkommen verpasst dieses Schränkchen zu fotografieren als es fertig war und danach verschenkt. So gibt es nur Chaosfotos aus einer unordentlichen Werkstatt mit halbfertigem Schränkchen und zerzaustem Maikinchen.

Tuesday, July 12, 2011

Kuschelwärme...




...braucht der Mensch. In manchen Situationen ganz besonders. Also muss schnell ein Kuschelkissen her. Vorderseite im Baumwollpatchwork, Rückseite aus etwas dunkelerem, gedeckterem Stoff mit Paisleys (♥). Besonders freu ich mich darüber, dass das Kissen einen Platz im Stricksessel bekommen hat. Und wenn Su mal nicht strickt, holt sich ihr aufmüpfiger Teddy das Kissen und sitzt es platt. ;) Auch gut!

Sunday, July 10, 2011

knallt voll rein



Helle Farben sind eine echte Aufheiterung für trübe Herbsttage.


Der Herbst ist zwar noch nicht da, der Pulli dazu aber schon!

Friday, July 8, 2011

oben hui - unten pfui



ist das Motto dieser Barfuß Sandalen . Während man schön barfuß läuft und schwarze Sohlen bekommt, ist der Fußrücken hübsch bekleidet. :)




Man benötigt kaum Wolle und kaum Zeit. Ein super Projekt für Reste und Eile.

Monday, June 27, 2011

heute schon an den Winter denken

...heißt für mich nicht nur, dass der nächste Weihnachtsmarkt und somit die Notwendigkeit eines winterschicken Handtäschchens sicher kommt, sondern auch, dass ich dringend an den 6. November denken muss, an dem ich an 11.00 Uhr in Emmelshausen auf der Kunst & Können einen Stand haben werde.
Ganz bewusst wandert deshalb diese Tasche nicht in den Shop, sondern ist dann direkt am Stand erhältlich. Wer absolut nicht bis dahin warten kann, darf mich schon vorher kontaktieren - vergrößert aber auch das Risiko, dass ich am 15.10. schweißgebadet zugeben muss, dass es ja SCHON ZU BALD SOWEIT IST... ;-)

Sunday, June 26, 2011

Frauen-Weltmeisterschaft

Ob schick und perfekt gestylt im Stadion oder beim Public-Viewing, oder als Trainingstasche für die Kleinen, so dass in der Kabine schon klar ist, wer der Boss auf dem Spielfeld ist:
Diese Tasche gibt's ab sofort im Shop! :)

Friday, June 17, 2011

Monday, May 30, 2011

Friday, May 27, 2011

Körperwärmling im Webmuster

Tom hat sich diesen Kapuzenpullunder ausgesucht. Er ist wirklich schön und ich konnte kaum erwarten ihn zu stricken. Hab mir das Yarn Forward Magazin besorgt, nach Garn geschaut, usw... . Als ich dann angefangen hatte das Webmuster zu stricken, kam mir recht schnell eine Ahnung, wie lange das alles dauern wird. Es ist wirklich langwierig, aber trotzdem -finde ich- lohnt es sich.

Ich hatte leichte Startschwierigkeiten im Muster, da ich eigentlich gemäß der genannten Größenangaben XL hätte stricken müssen (zudem war meine Maschenprobe noch kleiner als angegeben). Trotzdem waren die kleineren Größen ausreichend, der Rücken ist in S gestrickt, das Vorderteil in der Breite in M und der Länge auch in S. Ich hab nun tierisch viel Garn übrig - fast 9 Knäuel. 2 Zusätzliche hab ich mir noch ertauscht und werde jetzt einen Pulli für mich anfangen.


Jeder, der in meine Nähe kam, während ich gerade die Nadeln in der Hand hatte, durfte sich anhören: "Ich sag dir eins - strick NIEMALS irgendwas im Webmuster!!!". Und ich dachte zwischendurch auch immer mal wieder, dass ich nie fertig werde. Das ganze nehm ich jetzt zurück. Webmuster stricken sollte man nicht unbedingt vermeiden, sieht nämlich einfach toll aus! ;-)

Monday, May 9, 2011

Wollresteverwertung

Manche Muster kommen genau zur rechten Zeit. Auf das für dieses T-Shirtchen bin ich am Montag gestoßen, bevor ich meinen grünen Pulli fertig bekommen habe und genau drei Knäuel übrig hatte.

Thursday, April 21, 2011

big issues

Ich hab lange nicht gebloggt. Vor allem, weil ich nicht viel Zeit zum bloggen und zum basteln hatte. Der Grund dafür ist unter anderem, dass ich ein groooßes Tuch gestrickt habe. Nicht für mich (sonst wäre es ja ein klitzekleines Tuch geworden ;-) ), sondern für Monika, damit sie im Italienurlaub keine kalten Schultern bekommt. Seufz, ich würde direkt auch nach Italien fahren... :-)



Muster, Änderungen und Fotos:

Thursday, March 24, 2011

Wednesday, March 23, 2011

Internationale Luftschiffahrt Notizen


Notizbuch ca 13x15cm aus Briefmarken, Briefumschlägen und Karton, geschnitten, geklebt und laminiert, Japanische Bindung