Monday, February 7, 2011

Erinnerungstasche


...alles wovon man sich nicht trennen will, was aber auch nicht wirklich Beachtung findet, wenn es in irgendeiner Kiste aufbewahrt wird: Eintrittskarten, Zugtickets, Flugtickets, Geldscheine, etc. mitgebracht und gesammelt auf Reisen und Erinnerungen an schöne Momente.
Das ganze dann arrangiert auf 3 Folien und laminiert. 2 Folien stehen als Seitenteile zur Verfügung, die 3 Folie habe ich in 3 Teile geteilt um den Boden und die kleinen Seiten daraus zu machen. Das ganze habe ich dann mit dem groben Zick-Zack der Nähmaschine zusammengenäht und mit Gewebeband verstärkt. Die Tragegurte sind aus altem Rolladengurt angebracht mit Nieten, bzw. mit gekürzten Schrauben und Muttern, was die bessere und haltbarere Alternative ist (Die restlichen Nieten werden auch noch ausgetauscht). Nicht alles verträgt die Hitze vom Laminiergerät und manches wird dann leider schwarz. Hier am Bild sieht man auch manche dunkle Stelle. Allerdings gibt es auch Geräte mit Kaltlaminierfunktion. Da sollte dann nichts passieren. :-)

1 comment:

  1. Hach, endlich kann ich mal wieder ein bisschen auf euren Blogs rumturnen und guggen und staunen ... und hier staune ich ein bisschen länger, denn die Idee find ich geiloooo!!!!
    Wär ich nun bei Facebook, würd ich sofort "Gefällt mir" drücken, aber sowas von!

    GlG, Daniela

    ReplyDelete