Sunday, February 20, 2011

Qiviut


Superweichen Qiviut zu verstricken ist wirklich traumhaft - und leider sündhaft teuer. Einen Strang (100m/25g) habe ich mir geleistet um einen Tunnel zu stricken. Der ist auch wirklich schön geworden. Warm und weich, ich bin begeistert. Wenn ich eines Tages mal im Lotto gewinnen sollte, stricke ich mir auf jeden Fall eine Qiviutstrickjacke und einen Pulli.
Ein kleines Reststück (vielleicht 1,5m) hab ich noch und muss es noch irgendwie sinnvoll verarbeiten...

Qiviut ist die Unterwolle des Moschusochsen, gehört zu den feinsten Fasern, die Säugetiere besitzen und ist in Relation zum Gewicht mehr als 10x wärmer als Schafwolle. In Alaska stricken Inuitfrauen noch heute Qiviut in traditionellen Mustern. Die Kooperative Oomingmak unterstützt somit das aufrechterhalten von Traditionen sowie die Sicherung von Lebensraum für den Moschusochsen.

No comments:

Post a Comment