Friday, September 16, 2011

Seifenablage

Wenn man etwas bestimmtes im Kopf hat, findet man es nicht. Wie immer. So bin ich schon länger auf der Suche, nach einer schönen Seifenablage für meine handgemachten Seifen und konnte nie eine finden, die mir gefällt.

Ach ja...alles muss man selber machen... zum Glück ;)

Ein Fuß einer alten kaputten und längst entsorgten Komode (Warum hab ich eigentlich die Füße aufgehoben???) dient als Basis. Darauf kommt ein gehäkelter Bezug aus Plastikkordel. Ich hoffe, daß die Kordel besser geeignet ist als es Wolle wäre, da sie schneller trocknet und nicht so leicht schmutzig wird. Mal sehen.

Die Seife ist eine Lavendelseife.

1 comment:

  1. oh wie schön! Jetzt bekommt die Seife endlich ein schönes Plätzchen. Und das mit den Holzfüßen ist eine super Idee :-)
    LG ibi :-)

    ReplyDelete