Tuesday, October 9, 2012

Sandokan

Sandokan heißt sie - diese wunderschöne Wollfärbung! Und sie gefällt mir jaaaa soooo guuuuut! Wirklich.
Als ich sie gesehen habe, habe ich mir gleich einen Pulli aus ihr gewünscht und auch schon bald angefangen zu stricken. Ich bin kein sonderlich großer Freund von Pooling und bin froh, dass ich es an diesem Pulli halbwegs vermeiden konnte. Es gibt nur ganz kleine Stellen in einer Zunahmesektion am Kragen, an der die Farben leicht poolen. Insgesamt ist die Verteilung aber doch recht gleichmäßig, auch um die Abnahmen an der Taille herum.

Das Garn ist von Die Wollkatze, in diesem Fall eine kuschelweiche Merino. Die Färbung gibt es aber auch auf Sockenwolle oder jedem anderen Garn.

Der Link hinter dem Bild führt Euch zum Ravelry-Projekt und den dazugehörigen Infos. Natürlich ist auch die Anleitung verlinkt, die ich übrigens nun zum dritten mal gestrickt habe. Warum kann ich absolut nicht erklären, denn die ersten beiden mal war ich nicht wirklich zufrieden und hab sie gar nicht gemocht. Warum ich dann noch ein drittes mal mein Glück versucht habe, weiß ich wirklich nicht. Aber ich bin froh drum, denn mit diesem Garn ist es ein echter Lieblingspulli geworden.

Und schaut mal bei Manu, die ist nämlich ziemlich zeitgleich mit mir fertig geworden, sie hat einen Sandokanschal gestrickt, das ganze mit tollem Farbverlauf. So gefällt mir Pooling dann doch!

2 comments:

  1. ich finde aber gerade das Pooling total schön um die Schulter

    Lieber Gruß, Barbara

    ReplyDelete
  2. Der Pulli ist klasse! Ich will auch so einen!
    Liebe Grüße
    Melanie

    ReplyDelete