Sunday, February 10, 2013

Mützen müssen einfach sein!

Die einen hassen Mützen, für die anderen sind sie annehmbar, wenn es kalt ist. Für mich sind sie einfach wunderbar - wenn sie auf meinem Kopf sind und gleichzeitig eine auf meinen Nadeln ist! :)


Hier die Produktion vom 27.-30. Januar. Irgendwie bin ich in den Tagen anscheinend mützenmäßig durchgedreht und so sind gleich drei entstanden. Eine MyBoshi Osaka für Tom aus Wolle Rödel Soft Merino doppelt verhäkelt, eine Eulenmütze ebenso aus Soft Merino, die in anderen Projekten übrig geblieben ist, und eine Open Weave Häkelmütze für Tom in einem dicken Wolle-Alpaka-Mix. 

(Die Anleitungen sind alle bei Ravelry verlinkt, die Projekte sind wie immer hinter den Fotos verlinkt. :) )

 

2 comments:

  1. ja... mützen. die phase hatte ich auch gerade. die häkelt und strickt man so weg. ganz fix gehen die.
    die eulenmütze ist ja ein richtiges kunstwerk, würd ich auch nehmen.

    l g
    c

    ReplyDelete
  2. Da hat jemand eindeutig Zeit für die wichtigen Dinge im Leben! Sehen toll aus!

    ReplyDelete